Bratapfel Cupcakes

Bratapfel Cupcakes mit Zimt Sahne Topping 

Zutaten für 12 Stück

Für den Karamell:

150 g Zucker

100 ml Schlagsahne

Für den Teig:

200 g geschälte entkernte Äpfel

Tl  Zimt

50 g Rosinen

2 El Rum

 50 g Marzipanrohmasse

120 g weiche Butter

70 g Zucker

2 Eier

1 Eigelb

150 g Mehl

1 Tl Backpulver

Für das Topping :

200 ml Sahne

2 TL Zimt

1 Pckg Sahnesteif

20 g Puderzucker

Zubereitung:

Für den Karamell Zucker nach und nach in einem Topf goldbraun schmelzen, Sahne zugeben und bei milder Hitzen kochen lassen bis sich der Zucker gelöst hat. Karamell auskühlen lassen.

Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit 3 El Karamell in einer Pfanne andünsten.

Zimt, Rosinen und Rum zugeben und abkühlen lassen.

Weiche Butter, Zucker, und Marzipan  mit  den Quirlen des Handrührers  ca. 3 Min. schaumig schlagen.

Eier und Eigelb nach und nach zugeben und weiter schlagen.

Mehl und Backpulver auf die Buttermasse sieben und unterheben.

Apfel-Rosinenmischung mit einem Spatel unterheben.

Muffinform mit Papierförmchen auslegen, Teig mit einem Esslöffel gleichmäßig in den Papierförmchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 20 Minuten backen.

Cupcakes noch warm aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für das Topping die Sahne mit den Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen und den Zimt hinzufügen.

In einen Spritzbeutel mit großer Spritztülle füllen und die Cupcakes damit verzieren.

Das Karamell im Wasserbad erwärmen und über die Cupcakes träufeln.

69781_497583780272341_1369063247_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s