Brioche Cupcakes

 

( nach einem Rezept von Cupcakes Wien )

Zutaten:

80ml Milch

80g Zucker

25g frische Hefe

400g Mehl

1 Prise Salz

2 TL Vanillezucker

2 TL Zitronenabrieb

2 Eier

160g Butter

Zum Besterichen:

1 Eigelb

5 EL Milch

Zubereitung:

Wichtig alle Zutaten müssen dieselbe Temperatur haben ( zimmerwarm)

Deshalb am besten 1 Std vorher alles aus dem Kühlschrank nehmen.

Hefe mag es am liebsten lauwarm dafür einen Vorteig ansetzen: die Milch lauwarm erwärmen, Zucker zugeben ein paar mal umrühren und dann die Hefe hineinbröckeln.

Währenddessen Mehl, Salz, Vanillezucker, Zitronenabrieb und die Eier in eine seperate Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte machen. In diese den aufgegangenen Vorteig setzen.

Mit dem Knethaken alles ca. 30 sek auf mittlerer Stufe verrühren.

Die Butter stückchenweise und mit dem Mixer einkneten.

Wenn der Teig sich von der Schüssel löst und um die Knethaken schlingt ist alles gut verknetet.

Der Teig muss nun „gehen“ die einfachste Möglichkeit den Teig über Nacht mit Frischhaltefolie zugedeckt im Kühlschrank lassen und am nächsten Tag weiterverarbeiten.

Aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 50 g schwere Kugeln formen.

Diese in Cupcakeförmchen setzen und oben darauf noch ca. 10g schwere kleine Kugeln formen.

Noch einmal im nicht eingeschaltetem Ofen

bei eingeschalteter Beleuchtung gehen lassen ( Das ergibt

mit ca. 20-30 Grad die perfekt Temperatur.

Eidotter mit Milch verrühren und die Brioche damit bestreichen.

Dann bei ca. 180 Grad im vorgeheiztem Ofen backen.

Topping:

500 g Mascarpone

4 El Vanillesirup ( Kann auch durch 4 Tl Vanillezucker ersetzt werden)

12 EL Himbeermarmelade

Für das Sirup 200g Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen. MIt 250ml Wasser vorsichtig ablöschen. Den festen Karamell wieder vom Topfboden loskochen eine Vanilleschote dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Abfüllen.

( ist auch gut in den Kaffee wenn man dann was übrig hat 😉

Die Mascarpone einfach mit dem Sirup aufschlagen und ein einem Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Von den Brioches die kleine Kugel abschneiden und die Creme auf 1 ½ Umdrehungen aufspritzen.

Je einen EL Himbeermarmelade daraufsetzen und den Deckel daraufgeben.

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s