Lemon Meringue Cupcakes

( ausreichend für 12 Cupcakes )

Zutaten Teig: 

1 unbehandelte Zitrone

etwas Rosmarin ( ein Stängel )

150 g weiche Butter

120 g Zucker

160 g Mehl

1 Pr. Salz

2 Eier

2 Eigelb

4 El milch

1 Tl Backpulver

Topping:

2 Eiweiß

100g Zucker

60 g Lemoncurd

Zubereitung:

Zitrone heiß abwaschen und Schale abreiben. Zitrone halbieren und Saft herauspressen.

Rosmarin fein hacken.

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Für den Teig Butter geschmeidig rühren.

Zucker, Zitronenschale, Rosmarin und Salz hinzufügen.

Zutaten auf kurzer und dann auf höchster Stufe schaumig schlagen.

Die Eier und das Eigelb mit der Milch nach und nach unterrühren.

Mehl mit Backpulver gesiebt unter die Eiermasse hebn und unterheben.

Den Teig gleichmäßig auf die Formen verteilen und bei 175 Grad ca 20 Min backen.

Die noch warmen Cupcakes mit dem Zitronensaft bestreichen und auskühlen lassen.

Den Backofen erneut auf 240 Grad vorheizen.

Für das Topping das Eiweß steif schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen bis eine glänzende Creme entsteht.

In einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf jeden Cupcake einen dicken Ring spritzen.

Die Cupcakes in den heißen Backofen schiben und den Baiserring für 3-4 Min leicht anbräunen.

Die Cupcakes erkalten lassen.

Das Lemoncurd glatt rühren und jeweils in die Mitte der Cupcakes füllen.

578518_493094474054605_2041905242_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s