Roasted Banana Cupcakes mit Honey Cinnamon Frosting

ROASTED BANANA CUPCAKES

 Zutaten für 12 Stck

2 reife Bananen (plus eine Banane für die Deko)

  120g Mehl

1/2 TL Backpulver

1 Prise Salz

 60 g Butter zimmerwarm

80 g Zucker

2 Eier, getrennt

100g Schmand

1 Pckg. Vanillezucker

1.) Ofen auf 200°C vorheizen. Muffinform mit Papierbackförmchen versehen. 2 ganze Bananen mit Schale auf einem Backpapier platzieren und für 15 Minuten rösten. Nicht erschrecken, die Bananen werden rabenschwarz und das ist gut so 🙂

2.) Butter und Zucker aufschlagen. Eigelbe nach und nach hinzufügen, dann die Bananen von ihrer schwarzen Schale befreien und zur Buttermischung hinzugeben. Mehlmischung abwechselnd mit dem Schmand einmischen und den Vanillezucker dazugeben.

3.) Ofentemperatur nach der Bananenröstung auf 175°C zurückstellen

4.) Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

5.) Teig auf die Papierförmchen verteilen.

 6.) Cupcakes ca. 20 Minuten lang backen, abkühlen lassen, aus der Muffinform holen und komplett auskühlen lassen.

HONEY-CINNAMON FROSTING

 Zutaten:

300g Puderzucker, gesiebt

225g Butter, zimmerwarm

2 EL flüssiger Honig

1/4 TL gemahlener Zimt

Alles zusammen verrühren, bis die Masse homogen ist.

In einem Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit und mit Bananenscheiben und etwas Karamellsoße verzieren.Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s