Chick Cupcakes

Bild

Zutaten Teig:

(ausreichend für 6 große und 6 kleine Cupcakes )

110 g weiche Margarine oder Butter

110 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

2 Eier (Größe M)

110 g Weizenmehl

½ TL Backpulver

außerdem:

Augen aus Fondant  und Schnabel aus Fondant vorbereiten.

Zubereitung:

 Für die Küken Cupcakes braucht ihr 6 normale Papierförmchen und 6 Miniförmchen, diese in Muffinbackbleche setzen.

Ofen auf 175 Grad vorheizen. ( Ober / Unterhitze )

Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer geschmeidig rühren.

Nach und nach Zucker und Vanillezucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht.

Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren.

Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren.

Teig gleichmäßig in die Papierbackförmchen füllen.

Form auf dem Rost in den Backofen schieben und bei 175 Grad ( Ober/ Unterhitze)  etwa 20 Min backen.

Zutaten Vanille Buttercreme Frosting :

300 g Puderzucker

80 g weiche Butter

1 Pckg. Vanillezucker

2 El Milch

gelbe Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Puderzucker zusammen mit der Butter und Vanillezucker glatt rühren.

Milch dazugeben und 1-2 Minuten aufschlagen.

Es soll eine cremige und streichfähige Buttercreme entstehen.

Gelbe Lebensmittelfarbe hinzufügen und die Buttercreme in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen.

Die Cupcakes nun mit vielen kleinen Tupfen versehen von außen nach innen arbeiten.

Zum Schluss die kleinen Cupcakes mit den Augen und dem Schnabel versehen.

Die kleinen dann in die großen reinsetzten und fertig sind sie eure kleinen Küken 🙂

Bild

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s