Frankenweenie Cupcakes

Für die Dekoration : 

weißen Fondant

schwarze Pastenfarbe

Lebensmittelkleber

schwarzen Lebensmittelstift

Zubereitung:

Den Fondant in schwarz und Grautönen einfärben und damit den Sparky formen.

Er geht nicht schwer zu machen als erstes den Kopf formen dann den Körper.

Anschließend die Pfoten.

Wenn alles fertig ist die Schnauze und die Ohren formen.

Zuletzt noch die Augen.

Alles zusammenkleben und wenn es ausgehärtet ist die Narben mit dem Lebensmittelstift aufmalen.

Der restlichen Deko sind keine Grenzen gesetzt ich habe z.B. noch Fledermäuse, Grabstein, Hundehütte oder Kreuze vorbereitet.

Für die Cupcakes :

Zutaten für ca 12  Stück

3 Eier

130 g Zucker

1 Pckg Vanillezucker

195 g Mehl

1 1/2 TL Backpulver

115 g Butter

80 ml Milch

Zubereitung:

Papiermuffinförmchen in ein Muffinblech setzten.

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

Butter untterrühren.

Zuletzt das Mehl mit dem Backpulver abwechselnd mit der Milch hinzufügen.

Teig bis zur Hälfte in die Förmchen füllen

und für ca. 20 Min backen.

Abkühlen lassen.

IMG_4933

Für die Buttercreme :

125 g Butter mit 250g Puderzucker aufschlagen.

Weißen Fondant schwarz einfärben aber nicht ganz verkneten das ein Muster im Fondant ensteht.

Mit einem runden Ausstecher nun etwas größer als der Cupcake ist die Deckel ausstechen.

Einen Klecks Creme auf die Cupcakes geben und dann die Deckel aufsetzten.

Mit dem schwarzen Lebensmittelstift wieder Narben aufmalen und die bereits vorbereitete Deko aufkleben.

IMG_4931

IMG_4932

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s