Liberty Cake

Mein Liberty Cake ist ein saftiger Zitronenkuchen den ich einfach amerikanisch dekoriert habe.

Dazu habe ich eine Freiheitsstatue nach Betty`s Sugar Dreams Anleitung gebastelt.

Und noch rote, blaue und weiße Fondantsterne auf Blumendraht gebastelt.

Das geht ganz easy einfach je 2 Sterne ausstechen und einen mit Lebensmittelkleber bestreichen, den Draht dazwischenlegen und dann den zweiten aufkleben.

Das ganze bitte gut aushärten lassen.

Nun zum Kuchen, dazu braucht ihr folgendes

Zutaten:

200g Butter

200g Zucker

1 Pr. Salz

Abrieb einer unbehandelten Zitrone

5 Eier

280 g Mehl

60 g Stärke

3 TL Backpulver

100 ml Milch

8 EL Zitronensaft

3 EL Zitronensaft

3 EL Orangensaft

120 g Puderzucker

rote und blaue Pastenfarbe

Zubereitung:

 Ofen auf 175 Grad (150 Umluft) vorheizen.

Butter, Zucker, Salz, Zitronenschale cremig rühren.
Eier nacheinander dazu geben und rühren.

Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und mit Milch und 8 El Zitronensaft unterrühren.

Den Teig auf drei Teile aufteilen, einen weiß lassen un die anderen rot und blau einfärben.

Eine Gugelhupfform fetten und mit Mehl bestäuben und den weißen Teig einfüllen.

Danach den blauen und den roten.

Dann mit einer Gabel durch den Teig ziehen das eine Marmorierung ensteht.

Den Kuchen für  40-45 Min backen.

Den fertigen Kuchen fünf Min. ruhen lassen, stürzen und mit dem Orangen- und Zitronensaft beträufeln.

Dann abkühlen lassen und aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss bereiten.

Wenn der Guss getrocknet ist kann man ihn noch leicht mit etwas Puderzucker bestäuben.

IMG_5308

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s