My first Sweet Table

Hallo meine Lieben,

nun schaffe ich es endlich den Beitrag zu erstellen über meinen ersten Sweet Table zu meinem Geburtstag.

Das Motto war natürlich schnell gefunden – America 🙂

Da ich mir meinen größten Traum erfüllen werde und noch diese Woche nach New York fliege.

Nun möchte ich euch genau zeigen was es für Köstlichkeiten gab bei mir…

Die Schildchen dazu habe ich mir selbst gabastelt.

Fangen wir mal an mit meinen Oreo Cake Pops die ich natürlich mit Stars and Stripes verziert habe.

Das Rezept für Oreo Cake Pops gibts hier 

IMG_5311

Macarons sind zwar nicht gerade amerikanisch – aber fehlen durften sie natürlich auch nicht.

Rezept habe ich wie immer dieses verwendet.

IMG_5313

Kommen wir zu den Cupcakes hier habe ich Vanilla Cupcakes gemacht

die tollen Förmchen gibts wie immer bei der Schönhaberei

wie auch passende Strohhalme

IMG_5315

und noch typisch für Amerika –  Red Velvet Cupcakes

IMG_5316

hier habe ich einfach Marshmellows mit einem leckeren Cream Cheese Frosting versehen.

Das Rezept zum Frosting ist hier zu finden

IMG_5312

Hier sind auch noch meine bereits vorbereiteten Cookies und Meringues zu finden

IMG_5310

Da auch die Freiheitsstatue nicht fehlen durfte habe ich sie kurzerhand in einen Gugl gesetzt 🙂

Zum Rezept bitte hierlang

IMG_5308

Hier mein größtes Projekt der Stars and Stripes Torte

alles zur Herstellung findet ihr hier 

IMG_5319

und zum Schluss kam mir noch die Idee eine Biskuitrolle zu machen mit Muster – das stand schon seit geraumer Zeit auf meiner „To Do List“

Das Rezept ist hier zu finden

IMG_5317

So ich glaube nun hab ich alles gut zusammengefasst hier noch ein paar Fotos vom gesamten Sweet Table

IMG_5320

Die ganze Wohnung wurde natürlich auch noch mitdekoriert

IMG_5318

Advertisements

Ein Gedanke zu “My first Sweet Table

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s