Wursttorte

Zum heutigen Vatertag musst was besonderes her.

Da mein Dad nicht so auf die süssen Sachen steht dachte ich mir warum keine herzhafte Torte machen ?

Gesagt getan hab ich kurzerhand ein Weißbrot in einer 20er Springform gebacken.

 

Zutaten:

500g Weizenmehl

10g weiche Magarine

10g Salz

1 Würfel Hefe

300 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Das Mehl in eine Rührschüssel geben und mit dem Salz mischen. Die Hefe in dem lauwarmen Wasser mit Hilfe einer Gabel auflösen und zu dem Mehlgemisch geben, Magarine hinzufügen und alles zusammen mit dem Knethaken ca. 3 Minuten auf zunächst kleiner, dann höchster Stufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Backofen auf 50°C erhitzen, ausschalten und den Teig mit einem Geschirrtuch abgedeckt 25 – 30 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat. Den Teig auf einem Backpapier nochmals durchkneten und zu einem Ball formen und mit dem Backpapier in eine Springform ( 20 cm ) legen.
Nochmals ca. 40-45 Minuten gehen lassen bis sich der Teig nochmals vergrößert hat.

Backofen auf 225°C Ober- Unterhitze, Umluft 190 °C vorheizen.

Das Brot ca. 40 Minuten backen.

Für die Füllung braucht ihr : 

150 g Salami

150 g Schnittkäse

150 g Kochschinken

2 gekochte Eier

2 große Essiggurken

etwas Butter

Zum Bestreichen der Torte braucht ihr außerdem: 

ca. 500 g Frischkäse

Zubereitung:

Das Brot auf 2 mal durchschneiden.

Bild

Den unterten Boden als Deckel beseite legen.

Die zwei anderen Boden dann mit Butter bestreichen.

Einen Boden mit Salami und Essigurken belegen

Bild

und den anderen mit den Kochschinken, Käse und den Eiern.

Bild

Deckel aufsetzen.

Bild

Das ganze dann dünn mit Frischkäse einstreichen.

Bild

Dann kann man sie nach belieben noch verzieren.

Ich habe dafür den Rest Frischkäse in einem Spritzbeutel mit Lochtülle gefüllt und dann von unten nach oben Kleckse gespritzt und diese dann mit einem kleinen Spatel ( funktioniert auch mit einem Teelöffel ) verstrichen.

Dasselbe habe ich noch mit dem Deckel gemacht von außen nach innen.

Und fertig war sie meine Wursttorte 🙂

Bild

und als Deko gabs noch eine kleine Salamirose oben drauf 😀

Bild

Den Anschnitt will ich euch natürlich nicht vorenthalten

Bild

Bild

Advertisements

2 Gedanken zu “Wursttorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s