World Baking Day

Hallo meine lieben,

Hier folgt mein kleiner Beitrag zum heutigen World Baking Day.

Eine Pina Colada Bomb.

Bild

Da die Pina Colada Füllung der Baggertorte so lecker war musst dies gleich wiederholt werden.

Folgendes Rezept hab ich dafür verwendet :

Zutaten für den Rührteig:

200 g Margarine

180 g Zucker

4 große Ei(er)

250 g Mehl

2 TL Backpulver

 Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 155°C) vorheizen.

 180 g Zucker und Eier schaumig schlagen, Magarine hinzufügen. Mehl und Backpulver mischen, nach und nach zufügen.

Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Kugelbackform ( alternativ könnt ihr auch 2 runde Edelstahlschalen zb. Ikea verwenden)  füllen und ca. 40 Minuten backen.

Erkalten lassen und das jeweils von den Hälften etwas aushüllen damit die Creme auch Platz hat.

Tip: Den ausgehüllten Kuchenteig nicht wegwerfen ihr könnt ihn prima für Cake Pops verwenden 🙂

Nun zu Creme, dafür braucht ihr 

1 kleine Dose Ananas

1 Dr. Oetker Gelatine Fix

25 ml Batida de Coco

25 g Kokosrapsel

1 Becher Schlagsahne

1 Pckg. Sahnesteif

Zubereitung:

Die Ananas abtropfen lassen (den Saft auffangen) und pürieren.

Den Badita de Coco dazugeben.

Nun die Ananasmasse mit Kokosraspel mischen und die Gelatine dazugeben.

Die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen und unter die Ananasmasse heben.

Die Creme nun in die Hälften füllen und zur Kugel zusammensetzen.

Außerdem braucht ihr noch :

125 g Butter

250g Puderzucker

rosa oder rote Pastenfarbe

50ml Schlagsahne

50g Zartbitterschokolade

bunte Zuckerstreusel

eine Eiswaffel

Als Frosting für außen hab ich eine normale Buttercreme verwendet.

Dazu 125 g weiche Butter aufschlagen und 250 g Puderzucker und einem Schuss Batida de Coco unterrühren und die Creme dann rosa einfärben.

Die Buttercreme  wird dünn um die Torte gestrichen und dann für mind. 1 Std gekühlt.

Nach der Kühlzeit wird eine einfache Ganache zubereitet.

Dafür 50 ml Sahne erwärmen und 50g Zartbitterschokolade darin schmelzen.

Etwas erkalten lassen und die noch flüssige Ganache dann über die Kugel fließen lassen.

Zuletzt noch mit ein paar bunten Streuseln und einer Waffel verzieren.

Fertig ist sie eure Pina Colada Bomb 🙂

Bild

Bild

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s