Tier Cake Macarones

 

Bild

Zutaten:

90 gr gem. Mandeln ohne Schale

150 gr Puderzucker

2 Eiweiß ( 72 gr)

20 gr Zucker

Lebensmittelfarbe als Paste benutzen und nicht flüssig (der Teig wird sonst zu flüssig sein)

Zubereitung:

 Gemahlene Mandeln und Puderzucker zusammen ganz fein mischen und durch ein Mehlsieb sieben ( es muss ein sehr,  sehr feiner Puder entstehen)

Das Eiweiß schlagen; Wenn es anfängt schaumig zu sein, 20 gr Zucker dazugeben und weiter schlagen; Wenn die Masse schön weiß ist, die Lebensmittelfarbe (als Paste) mit schlagen .

Zu dieser Baisermasse wird in kleinen Teilen die Puderzucker-Mandelmischung untergehoben.  Der Macarons-Teig, der dann entsteht, muss  “wie ein Band fließen”. ( der Teig soll nicht zu flüssig und auch nicht zu fest sein.)

Den Macarons-Teig mit einem Spritzbeutel auf ein Backblech mit Backpapier in dreierlei Kreise aufspritzen und das Ganze für 20 Minuten bis 30 Minuten ruhen lassen.

 Nach der Ruhezeit die Macarons für 12-14 Minuten bei  140°C Umluft backen.

Die fertigen Macarons zum Abkühlen auf eine kalte Fläche legen, damit sie sich besser vom Backpapier lösen lassen.

Jetzt noch die Ganache:

100 ml Sahne unter ständigen rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und dann 100g Zartbitterschokolade darin schmelzen und einrühren.

Grand Finale:

Die Ganache in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen, Kleckse auf die Macarones spritzen und zusammensetzen

 Et Voilà fertig sind eure Macarons

Bild

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s