Melonen Mousse

Bild

Zutaten für ca. 6 kleine Gläschen Mousse

6 Blatt Gelantine

1/2 Wassermelone

1/2 Galiamelone

etwas Vanilleessenz

Saft von 2 Zitronen

75g Puderzucker

200g Schlagsahne

2 EL Sekt

Zubereitung:

Je 3 Blatt Gelatine einweichen.

Das Melonen Fruchtfleisch aus der Schale lösen und ggf. entkernen.

Jeweils 350g Fruchtfleisch getrennt pürieren.

Von dem übrigen Melonenfruchtfleisch Kugeln ausstechen und sie in Sekt einlegen.

Bild

Die zweierlei Portionen dann mit dem Zitronensaft, Vanilleessenz und dem Puderzucker

abschmecken.

Für das Wassermelonenmouse 3 Blatt Gelantine tropfnass in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen.

Das Püree unterrühren und kalt stellen.

100g Schlagsahne aufschlagen und sobald die Masse geliert unterrühren.

Genau so mit dem Galiamelonenpüree fortfahren.

Gläser bereitstellen.

Zuerst das Galiamelonenmouse auf die 6 Gläser aufteilen und dann das Wassermelonenmouse einfüllen.

Für min 2 Stunden kalt stellen.

Vor dem Verzehr mit den beschwipsten Melonenkugeln verzieren.

Bild

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s