Granita von zweierlei Melonen

Eine Granita ist eine gefrorene sizilianische Süßspeise mit einer Sorbet-ähnlichen Konsistenz.

Die gängigste Variante wird aus Zuckersirup und viel frisch gepresstem Zitronensaft zubereitet. Diese Mischung wird unter oftmaligem Rühren nach und nach eingefroren, wobei eine körnige Masse entsteht, die im Kelchglas mit Strohhalm und Löffel serviert wird.

Für euch habe ich eine tolle Melonen Granita aus der Sweet Dreams versucht und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.

Zutaten für 4 Personen:

Saft und Schale einer Bio Limette

200g Zucker

100ml Sekt oder Prosecco

je 300g Wassermelone und Cantaloupemelone

 Melonenfruchtfleisch

( es geht genau so mit Honig oder Galiamelone)

Zubereitung:

Limettensaft sowie -schale mit dem Zucker und 200ml Wasser in einem Topf ca. 3 Min köcheln lassen. Dann durch ein feines Sieb abseihen und Sekt dazugießen.

Melonenfruchtfleisch getrennt pürieren.

Jeweils die Hälfte Limetten-Sekt unterrühren und in flache Metallschüsseln gießen und 3-5 Stunden im Gefreierschrank frosten.

Dabei alle 30 Minuten mit einer Gabel durchrühren.

Bild

Granita zerstoßen und in gekühlte Gläser geben und nach Wunsch mit Melonenspalten garnieren.

Bild

Leider war es bei mir so schnell weg das ich nicht mehr dazukam es im Glas zu fotografieren 😀

Sobald ich es wieder mache wird noch ein Foto nachgereicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s