Oreo Cookie Icecream

 Hallo meine Lieben,

da es vor kurzem bei Tschibo tolle Sachen zur Eisherstellung gibt, konnte ich nicht anders und hab mir auch endlich eine Eismaschine geleistet.

Und heute ist es soweit mein erstes selbst gemachtes Eis und es ist so lecker …

Bild

Zutaten:

500g Joghurt

200g Schlagsahne

100ml Milch (1,5%Fett)

100g Zucker

2 Pckg. Vanillezucker

8 Stk. Oreo Kekse zerbröselt

Zubereitung:

Die Rührschüssel der Eismaschine min. 24 Std vorher in den Gefreierschrank stellen.

Die Milch in einem Topf erwärmen und den Zucker mit Vanillezucker darin lösen und abkühlen lassen.

Die kalt gewordene Milch nun mit dem Joghurt verrühren und alles nochmal ca. 1 Std in den Kühlschrank stellen oder kurz in den Gefreierschrank.

Je kälter die Masse ist – desto schneller wird euer Eis fertig 🙂

Die Schlagsahne fast steif schlagen und unter die kalte Creme heben.

Die Eismaschine nun zusammensetzen und einschalten und die Creme einfüllen.

Wichtig dabei ist, es immer in die bereits laufende Maschine einzufüllen sonst blockiert euch der Motor da es gleich zu einem Klumpen gefrieren würde.

Solange laufen lassen bis euer Eis die gewünschte Konsistenz hat ( dauert circa 20-25 Min)

Anschließend noch die zerbröselten Oreos unterrühren.

Wenn euch das Eis noch zu weich ist nochmal etwas in den Gefrierschrank stellen.

Es wird von der Konsistenz nie so sein wie gekauftes aber es ist fester als Softeis und wunderbar cremig.

Und ich wünsche euch allen schon mal viel Spass bei eurer Eisherstellung.

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s