Lemon Bundt Cake

Darf ich vorstellen ?

Bild

Das ist mein neue (alte) Guglbackform 🙂 ein besonderer Flohmarktfundus.

Natürlich musste sie auch gleich gebührend eingeweiht werden mit einem tollen Zitronenkuchen.

Bild

Zutaten Teig :

175g Mehl

175g Zucker

175g Butter

1 1/2 Tl Backpulver

Abrieb einer Bio Zitrone

3 Eier

für die Glasur:

Saft einer halben Zitrone

125g Puderzucker

Zubereitung:

Den Ofen auf 150 Grad vorheizen.

Die Butter und den Zucker schaumig rühren,

dann die Eier zugeben und alles gut verrühren.

Nun das Mehl mit dem Backpulver und der geriebenen Schale der Zitronen zugeben und alles zu einen glatten Teig verarbeiten.

Dann den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Guglform füllen und.bei 150°Grad  ca. 35 Min. backen.

Während der Kuchen im Backofen ist, kann man den Puderzucker mit dem Saft der Zitrone verrühren.

Diese Puderzuckerglasur dann auf den fertigen, noch warmen Gugl geben.

Den Kuchen abkühlen lassen, so dass die Puderzuckermasse fest und weiß wird.

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s