Wedding Cake Pops

Hallo meine Lieben,

heute gibt es bei mir Wedding Cake Pops.

Bild

Und so werden sie gemacht …

Für den Bräutigam habe ich Oreo Cake Pops gemacht nach diesem Rezept hier KLICK

und für die Braut habe ich einen Zitronenkuchen gebacken nach folgenden Rezept :

Bild

Zutaten:  ( für etwa 30 Cake Pops )

250g Butter

200g Zucker

4 Eier

250g Mehl

1 Tl Backpulver

1 Tl Vanilleextrakt

1 Prise Salz

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Butter mit dem Zucker mit dem Handrührgerät 5 Min. auf höchster Stufe cremig schlagen. Ein Ei nach dem anderen hinzufügen und zwischendurch immer rühren.

In einer zweiten Schüssel die trockenen Zutaten vermengen und in die Buttermasse sieben. Alles noch mal gut durchrühren.

Eine Kastenform gut einfetten, den Teig einfüllen und für 45 – 50 Min. backen.

Den Kuchen gut abkühlen lassen.

Zutaten für das Frosting :

75 g Butter

125g Frischkäse

150g Puderzucker

3 Tl Zitronensaft

Abrieb einer Zitrone

Zubereitung:

Weiche Butter und Frischkäse mit einem Handrührgerät cremig schlagen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und glatt rühren.

Um die Cake Pops zu machen schneidet ihr harte und dunkle Stellen von dem vorgebackenen Kuchen mit einem Messer ab. Dann nehmt ihr eine große Schüssel und zerdrückt den Kuchen mit den Händen zu kleinen Krümeln.

Legt etwas Backpapier auf ein Blech (sofern das Blech in euren Kühlschrank passt, sonst nehmt Teller o.ä.) und stellt es bereit. Mit den Händen die Krümel gut mit dem Frosting vermengen. Aus der klebrigen Kuchenmasse 3 – 4 cm große Kugeln formen und auf das Blech legen.

Die Kugeln nun für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Zutaten Glasur:

schwarze und weiße Candy Melts

Lollipopstiele

einen kleinen Pinsel

1 Eiweiß

200g Puderzucker

Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle

und so geht`s weiter :

Ein paar weiße Candy Melts über einem Wasserbad schmelzen und die Lollipop Stiele ca. 1 cm in die Candy Melts tauchen und dann in den Cake Pops stecken.

Cake Pops erneut kühlen ( am besten über Nacht oder ins Gefrierfach stellen).

So bleiben die Kugeln optimal am Stiel haften und verrutschen nicht.

Die restlichen weißen Candy Melts im Wasserbad schmelzen.

Die Cake Pops nun am Stielende festhalten, die Kuchenkugeln in die Candy Melts tauchen, herausnehmen und vorsichtig schütteln, damit der überschüssige Guss abtropfen kann.

Alle Cake Pops erst mal in die weißen Melts tauchen.

Wenn sie gut getrocknet sind die schwarzen Melts schmelzen und den Oreo Pops ( Bräutigam ) einen Frack verpassen.

Dazu einfach den Pop schräg halten und auf beiden Seiten eintauchen.

Bild

Bild

Wenn ihr alle fertig habt nun mit dem feinen Pinsel eine Fliege und die Knöpfe aufmalen.

Bild

Nun gehts noch an die Verzierung der Bräute dafür das Eiweß steif schlagen und dann den Puderzucker unterrühren.

Die Eiweißsprtzglasur nun in den Spritzbeutel füllen und damit Kette und Kleid aufmalen.

Fertig sind sie eure Wedding Cake Pops 🙂

Bild

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s