Autumn Mud Cake

Hallo meine Lieben,

nun ist er da

– der September und der Herbst steht vor der Tür.

Der Herbst und seine bunten Farben hat mich heute zu diesem Kuchen inspieriert.

Unter den schönen Blättern verbirgt sich eine echte Schokobombe,

ein Mud Cake – übersetzt Schlammkuchen – der ursprünglich aus Australien kommt.

Es ist ein weicher Schokokuchen der super saftig bleibt –  daher hat er wohl auch seinen Namen.

Bild

Zutaten: 

200g Zartbitterschokolade

160g Butter

250ml Milch

200g Zucker

2 Eier

220g Mehl

3 TL Backpulver

40g Kakao

Zubereitung: 

Den Backofen auf 170 Grad ( Ober/Unterhitze vorheizen)

Eine Backform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.

Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen.

Danach die Butter unter die flüssige Schokolade rühren bis sie auch geschmolzen ist.

Bild

In einer Schüssel das Eiweiß steif schlagen.

Bild

Das Eigelb mit Zucker und Milch verrühren.

Bild

Die flüssige Schokoladenbutter hinzufügen.

Das Mehl, Backpulver und den Kakao darübersieben und verrühren.

Bild

Zum Schluss noch das Eiweß unterheben das ein schöner luftiger Teig entsteht.

Bild

Den Teig nun in die Bakform füllen und ca. 45 Min bei 170 Grad backen.

Bild

Den fertigen Mud Cake gut auskühlen lassen.

Zutaten Ganache: 

100g Zartbitterschokolade

100g Schlagsahne

Zubereitung:

Die Sahne aufkochen lassen und die Schokolade darin schmelzen.

Abkühlen lassen und ca. 1 Std in den Kühlschrank stellen.

Danach die Ganache nochmal kurz anschlagen und den Mud Cake damit einstreichen.

Bild

Wer noch will kann ihn dann mit Fondant verzieren oder einfach so lassen wie er ist.

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s