Glückskekse

Hallo meine Lieben,

ich habe sie auch die tollen neuen Keksstempel die es zur Zeit überall gibt.

Sie sind echt zuckersüss und der Effekt ist einfach toll wie ich finde…

Bild

Wer freut sich da nicht solche Glückskekse geschenkt zu bekommen ?

Ihr könnt sie zb. bei Lille Sted, Kukuwaja oder Casa di Falcone kaufen.

Um den Freitag den 13. zu trotzen  habe ich auch gleich losgelegt und Kekse gabacken.

Rezept für einfachen Mürbteig : 

· 250 g Mehl

· 125 g Zucker

· 1 Pckg Vanillinzucker

· 1 Ei

· 125 g Magarine

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Ei und Magarine zu einem glatten Teig verkneten.

Zugedeckt ca. 30 Min kalt stellen.

Den Teig dann auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 5mm dünn ausrollen.

Große runde Kreise die genau so groß sind wie der Stempel ausstechen und sie dann mit dem Stempel prägen.

Tip: Brüchige Teige mit 1-2 El kalten Wasser nochmals verkneten.

Wie ihr seht habe ich auch ein paar mit Fondant überzogen.

Dafür habe ich den Fondant auch ausgestochen und iihn mit dem Stempel geprägt.

Die Kekse mit Marmelade dünn bestrichen und den Fondant aufkleben.

Bild

Bild

Bild

Das beste zum Schluss bei meinem aktuellen Give Away könnt ihr Gutscheine von Kukuwaja und Casa di Falcone gewinnen und euch somit die Stempel sichern.

also be there !

LG eure Kathl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s