Pikante Cupcakes mit Weißbiercreme

1234319_579911222046860_114181546_n (1)

Zutaten Teig:  (für ca. 10 Cupcakes)

200g Mehl

15g frische Hefe

1/2 El Zucker

1/8 l Wasser lauwarm

1/4 TL Salz

2 EL Öl

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad ( Ober/Unterhitze ) vorheizen.

Eine Muffinform gut ausfetten.

Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken.

Die Hefe hineinbröckeln und den Zucker drüberstreuen.

Das Wasser in die Mulde gießen und die Hefe vorsichtig mit etwas Mehl, dem Zucker und dem Wasser verrühren.

Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig mindestens 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.

Salz und Öl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Nochmals zugedeckt 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.

Den gegangenen Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten und zu Kugeln formen.

Die Kugeln in die Muffinförmchen legen und bei 180 Grad ca. 20 Min backen.

Auskühlen lassen.

Zutaten Weißbiercreme : 

1/4 Liter Weißbier

1 Ei

50 g Zucker

250 ml Schlagsahne

3 Blatt Gelantine

Zubereitung:

Die Eier trennen.

Das Eiweiß und die Schlagsahne getrennt steif schlagen.

Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen.

Das Eigelb mit dem Weißbier und dem Zucker in einem heißen Wasserbad schaumig schlagen.

Die ausgedrückte Gelantine unterrühren.

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Das Eiweiß mit der Sahne unter die Creme heben und für ca. 1 Std kalt stellen.

In einem Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und die Cupcakes mit einem Tupf versehen.

524638_579911148713534_861702522_n

1234894_579911188713530_446809527_n

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s