Halloween Cookies Part 1

Hallo meine Lieben,

da noch eine Weile hin ist bis Halloween möchte ich beginnen euch ein paar Ideen für Cookies zu zeigen.

Diese könnt ihr problem los schon vorbereiten da sie sich in Keksdosen leicht 3-4 Wochen halten.

Für diese  Cookies braucht ihr folgendes :

Image

Zutaten Teig: 
 250 g Mehl
 125 g Zucker
 1 Pckg Vanillinzucker
 1 Ei
 125 g Magarine
 
Zubereitung:  
Das Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Ei und Magarine zu einem glatten Teig verkneten.
Zugedeckt ca. 30 Min kalt stellen.
Den Teig dann auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 4 mm dünn ausrollen.
Mit einem runden Ausstecher Kreise ausstechen.
Diese im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ( Ober/Unterhitze) ca. 8-10 Min backen.
Erkalten lassen.
 
Zutaten Royal Icing:
1 Eiweiß
200g Puderzucker
schwarze Lebensmittelfarbe
Zubereitung:
Das Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker einrieseln lassen.
Das Icing in einem Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und erst alle Cookies umranden und dann ausfüllen.
Wenn ihr das fertig habt den Rest des Icings schwarz einfärben und wieder in einem Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und
die Cookies verschieden verzieren.
Image
Image
Advertisements

5 Gedanken zu “Halloween Cookies Part 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s