Halloween Cookies Part 2

Hallo,

heute geht es gleich weiter mit der nächsten Cookie Idee über die ich auch im Netz gestoßen bin.

Einfache Hello Kitty Kekse ( ihr könnt sie auch mit anderen machen ) die ein neues Outfit bekamen.

Aber seht selbst

Bild

Zutaten Teig: 
 250 g Mehl
 125 g Zucker
 1 Pckg Vanillinzucker
 1 Ei
 125 g Magarine
 
Zubereitung:  
Das Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Ei und Magarine zu einem glatten Teig verkneten.
Zugedeckt ca. 30 Min kalt stellen.
Den Teig dann auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 4 mm dünn ausrollen.
Mit einem runden Ausstecher Kreise ausstechen.
Diese im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ( Ober/Unterhitze) ca. 8-10 Min backen.
Erkalten lassen.
 
Zutaten Royal Icing:
1 Eiweiß
200g Puderzucker
verschiedene Lebensmittelfarben
Zubereitung:
Das Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker einrieseln lassen.
Das Icing nun in kleine Schüsseln aufteilen und verschieden einfärben.
Nun das Icing in einem Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und beginnen die Cookies zu umranden und dann ausfüllen.
Die Farben dann nacheinander auftragen.
Das erfordert etwas Geduld aber es lohnt sich wie man sieht 🙂
Bild
Advertisements

2 Gedanken zu “Halloween Cookies Part 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s