Zimtkringel

Hallo meine Lieben,
heute war nicht gerade mein Tag da einiges schief gelaufen ist.
Dennoch hat etwas geklappt und zwar mein heutiges Rezept für euch.
Da ich mit Zimtsternen schon länger auf Kriegsfuß stehe gibt es bei mir dieses Jahr
Zimtkringel 
Sie schmecken fantastisch und sind schnell gemacht.
1425666_601630969874885_1139966653_n
Zutaten:
125 g  Magarine
1 Ei
125 g Puderzucker
1 TL Zimt
200 g Mehl
außerdem :

75 g Zartbitterschokolade

Zubereitung: 
Die Magarine, Ei und Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers cremig verschlagen. Zimt und Mehl unterrühren.Den Backofen auf 180 Grad ( Ober/ Unterhitze )
Den Teig in einen festen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen.
Das Ende des Spritzbeutels gut zudrehen und den Teig und Kringel oder Tupfen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Dabei genügend Platz dazwischen lassen da sie etwas auseinander laufen.
Die Plätzchen im vorgeheizten Ofen etwa 8-10 Minuten backen. Vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Die Zartbitterschokolade schmelzen und die Plätzchen damit verzieren.
1463659_601631103208205_1479107269_n
1453527_601631019874880_1959394261_n
Advertisements

Ein Gedanke zu “Zimtkringel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s