Geschenke aus der Küche

Hallo meine Lieben,
so nun ist sie da die Vorweihnachtszeit,
so manche Wichtelei beginnt
und viele sind noch auf der Suche nach Geschenken.
Ich habe eine nette Idee für euch über die sich jeder Beschenkte sehr freuen wird.
Selbsthergestellte Backmischungen im Glas.
1453311_610418235662825_674802333_n
Manche haben sie bestimmt schon gesehen oder kennen sie bereits.
Heute habe ich 4 Rezepte für euch die ihr in Gläsern verschenken könnt.
Die Zutaten reichen für 720 ml Gläser ( z.b. von Schattenmorellen,Rotkohl, Erbsen und Möhren  )
Die Zutaten immer einfach der Reihe nach von oben nach unten in das Glas füllen.
Am besten mit der Hilfe eines Papiertrichters dazu einfach ein Papier rollen und als Trichter verwenden
So bekommt ihr die Mischung auch leicht in das Glas ohne das was verschüttet wird.
Cookie Backmischung
100g Mehl
100g brauner Zucker
25g Zucker
100g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
20 g Kakao
nach Belieben: Schokodrops, Macadamianüsse, Haselnüsse, Mandeln, Smarties….
An das Glas folgende Anleitung heften
noch zufügen : 
125g Magarine
1 Ei
Zubereitung:
Das Glas mit der Cookie-Backmischung in eine große Schüssel füllen und gut durchrühren. Die restlichen Zutaten  zur Cookie-Mischung geben. Alles gut durchrühren. Den Keksteig zu kleinen Kugeln formen und im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad ( Ober/ Unterhitze)  etwa 12 Minuten backen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Brownie Backmischung
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1  Prise Salz
75 g brauner Zucker
100 g Zucker
25 g Kakaopulver
50 g gemahlene Nüsse
25 g Schokoladenraspeln
An das Glas folgende Anleitung heften
noch zufügen: 
90g Magarine
1,5 Eier
Zubereitung: 
Das Glas mit der Brownie-Backmischung in eine große Schüssel füllen und gut durchrühren. Dann die restlichen Zutaten zufügen und zu einem Teig verrühren. Den Teig in eine flache ausgefettete Backform füllen und bei 175°C ( Ober/ Unterhitze) etwa 35 Minuten lang backen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
White Chocolate ~ Blueberry Muffins 
200 g Mehl
3 TL Backpulver
60 g Haferflocken
1 Prise Salz
150 g gehackte weiße
Schokolade
1 Päck. Vanilliezucker
100 – 150 G Zucker
( bis das Glas voll ist )
An das Glas folgende Anleitung heften
noch zufügen: 
125g Magarine
2 Eier
200 ml Milch
1 Glas Heidelbeeren
Zubereitung: 
Das Glas mit der Muffins Backmischung in eine große Schüssel füllen und gut durchrühren.
Die Magarine, Eier und Milch zugeben.
Aus allen Zutaten einen Teig zubereiten.
Die Heidelbeeren abtropfen lassen und unter den Teig mischen.
( ihr Könnt auch die Heidelbeeren durch Kirschen oder Himbeeren ersezten.
Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
Die Muffins im vorgeheiztem Backofen bei bei 175 Grad ( Ober/ Unterhitze ) ca. 20 Minuten backen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Apple Cinnamon Muffins 
200 g Mehl
3 TL Backpulver
60 g Haferflocken
1 Prise Salz
2 TL Zimt
150 g gehackte Schokolade
1 Päck. Vanillezucker
100 – 150 g Zucker
(bis das Glas voll ist)
An das Glas folgende Anleitung heften
noch zufügen:
125g Magarine
2 Eier
200 ml Milch
1-2 Äpfel
Zubereitung: 
Das Glas mit der Muffins Backmischung in eine große Schüssel füllen und gut durchrühren.
Magarine, Eier und Milch unterrühren.
1 – 2 Äpfel klein schneiden und unter den Teig heben.
Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
Die Muffins im vorgeheiztem Backofen bei bei 175 Grad ( Ober/ Unterhitze ) ca. 20 Minuten backen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Advertisements

7 Gedanken zu “Geschenke aus der Küche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s