Chick Cookies

Hallo meine Lieben,

heute habe ich ebenfalls noch ein Osterrezept für euch.

Diese könnt ihr gut vorbereiten da sie sich schon bis zu zwei Wochen halten.

968023_667423039962344_1118622498_n

Zutaten Mürbteig : 

250 g Mehl

125 g Zucker

1 Pckg Vanillinzucker

1 Ei

125 g Magarine

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Ei und Magarine zu einem glatten Teig verkneten.

Zugedeckt ca. 30 Min kalt stellen.

Den Backofen auf 175 Grad ( Ober / Unterhitze ) vorheizen.

Den Teig dann auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 5mm dünn ausrollen.

Mit einem Ausstecher verschiedene Ovale ausstechen und auf ein Blech mit Backpapier legen.

Einige davon könnt ihr mit einem Cuttermesser zick zack auseinander schneiden.

Im vorgeheiztem Backofen ca. 10 Min backen.

Auskühlen lassen.

Zutaten Verzierung : 

Fondant in weiß und gelb

schwarzer Lebensmittelstift

etwas Marmelade zum bekleben

Pinsel

Cuttermesser

Ovale Ausstecher

so geht`s : 

Nach Belieben könnt ihr nun eure Eier verzieren.

Weißen Fondant dünn ausrollen.

Jeweils mit dem selben Ausstecher der Cookie Größe ausstechen.

Manche ganz weiß lassen andere im  zick zack durchschneiden.

Dann den gelben Fondant ausrollen und kleine runde Köpfe ausstechen.

Alles mit Marmelade ankleben.

Mit dem Lebensmittelstift die Küken mit Augen ausstatten.

10250691_667423049962343_694530395_n

10261879_667423043295677_1848846705_n

Advertisements

Ein Gedanke zu “Chick Cookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s