Elisenlebkuchen

Hallo meine Lieben,

mein Ziel war es dieses Jahr Lebkuchen zu backen die wie die Orgnialen Elisenlebkuchen auf dem Nürnberger Christkindlmarkt schmecken.

Ich muss sagen es ist mir gelungen, sie sind supersaftig und stehen dem Orginal in nichts nach…

10723650_764019856969328_867510520_n

Zutaten ( für ca. 20 Lebkuchen) 

50 g Orangeat und Zitronat

100 g Marzipanrohmasse

150 g gemahlenen Mandeln

( oder andere Nüsse zb, Haselnüsse oder Walnüsse )

150 g Zucker

30 g Mehl

10 g Zimt

10 g Lebkuchengewürz

1 Prise Salz

10 g Kakao

1 Msp. Hirschhornsalz

4 Eiweiß

evtl. etwas Wasser

große Back-Oblaten

Zubereitung: 

Das Orangeat und Zitronat fein hacken. Marzipan in kleine Stücke zupfen.

Zu den vorbereiteten Zutaten die gemahlenen Mandeln, Zucker, Mehl, Zimt, Lebkuchengewürz und Salz geben.

Kakaopulver und Hirschhornsalz darüber sieben.

Eiweiß dazugeben.

Alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Wenn die Masse zu trocken ist, etwas Wasser unterrühren, damit sie cremig und weich genug wird.

Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.

Die Masse gleichmäßig auf große Oblaten spritzen. Dabei einen kleinen Rand lassen, da die Elisenkuchen beim Backen noch etwas aufgehen.

Die Elisenlebkuchen vor dem Backen bei Zimmertemperatur so lange trocknen lassen, bis sich die Oberfläche nicht mehr klebrig anfühlt.

Die Elisenlebkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (E-Herd) ca. 13-15 Minuten backen. Sie sollten nicht zu braun werden, damit sie innen saftig bleiben.

Anschließend auskühlen lassen und eventuell mit temperierter Kuvertüre oder Zuckerguss bestreichen.

10751953_764019853635995_673392938_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s