Royal Icing Cake

Hallo meine Lieben,

heute zu einem meiner neusten Projekte.

Auf der Cake Germany habe ich ja wie bereits erwähnt eine Royal Icing Demonstration besucht.

Nun habe ich es angegriffen und es auch daheim versucht mit den feinen Spritzdekor.

Es hat geklappt – wenn auch mehr schlecht als recht…

Dennoch bin ich mir sicher beim nächsten Mal ist es perfekt da ich nun genau weiß auf was ich besser achten muss.

Wie ihr sieht habe ich eine winterliche Torte gezaubert.

10755018_758847560819891_932062212_n

Zutaten für mein Royal Icing :

1 Eiweiß

250 g Puderzucker

etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Das Eiweiß steif schlagen.

Den Puderzucker einsieben und mit soviel Zitronensaft strecken bis es die optimale Konsistenz hat.

Das kommt natürlich darauf an wie groß das Eiweiß ist 😉

Wenn das Icing zu flüssig ist einfach mehr Puderzucker einrühren.

Icing das nicht mehr benötigt wird ist im Kühlschrank in einer Schale abgedeckt mit einem feuchten Geschirrhandtuch ca. 1 Woche haltbar.

Für alle Teile meiner Torte habe ich eine 2 er Lochtülle verwendet.

Für meinen Baum der die Torte ziert  habe ich mir im Internet eine Vorlage geholt und diesen mit  Icing auf Folie gespritzt.

Die Vorlage ist HIER zu finden.

Für meinen Baum habe ich 6 Seiten benötigt, in Weiser Voraussicht habe ich aber 9 gemacht,

Was auch gut so war denn diese fertigen Teile sind leider sehr sehr empfindlich und brechen leider schnell.

Solang nur eine Ecke wegbricht kann man das gut mit Icing wieder kleben aber wenn es ganz durch ist hilft leider nichts mehr 😦

Nachdem diese Seiten gut getrocknet sind ( bei mir über Nacht ) legt man die Folie am besten auf die Tischkante und zieht sie vorsichtig ab.

Anschließend wird er wieder mit Icing nach und nach zusammengeklebt.

10746536_758847604153220_1361358184_o

Die Randverzierung aus Sternflocken habe ich ebenso auf Folie gespritzt und trocknen lassen.

Wie auch hier zu sehen ist gingen ein paar kaputt.

Das Ober und Unterteil habe ich leider zwei Mal machen müssen.

Da ich beim ersten Mal zum ausmalen das Icing etwas zu dick hatte sah man die ganzen Linien der Spritztülle.

Beim zweiten Mal habe ich es mit etwas flüssigerem Icing ausgefüllt.

Das war dann fast perfekt wenn ich es nicht zu früh von der Folie gelöst hätte 😉

Es war leider noch nicht ganz trocken so ist es mir auch zerbrochen was ich dann aber wieder gekittet habe.

Das sieht man leider – aber für einen dritten Anlauf hatte ich leider keine Nerven mehr.

Vorlagen dafür findet ihr auch im Internet. KLICK 

10748585_758847620819885_1069786277_n

Alles in Allem bin ich schon zufrieden mit meinen Erstversuch auf einer Torte und werde es bestimmt wieder mal versuchen.

10751955_758847654153215_773074926_n

 

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen ersten Advent

LG eure Kathl.

Advertisements

3 Gedanken zu “Royal Icing Cake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s