Puddingplätzchen

Hallo meine Lieben,

heute ein neues Rezept, denn eigentlich habe ich immer „Schneeflocken“ gemacht.

Dieses Jahr habe ich aber Puddingplätzchen in der selben Form gemacht auch sie sind wirklich sehr lecker.

10846813_775746395796674_2127863598_n

Zutaten:

100 g Puderzucker

250 g Mehl

250 g Butter

100 g Vanillepuddingpulver

1 Packung Vanillezucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 Grad ( Ober/ Unterhitze) vorheizen.

Puderzucker, Vanillezucker und die weiche Butter vermengen und nach und nach

das Puddingpulver sowie das Mehl unterrühren.

Aus dem Teig einzelne Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Kugeln mit einer Gabel flachdrücken, so dass auf den Plätzchen ein Muster entsteht.

Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Min backen.

Die noch warmen Plätzchen mit etwas Puderzucker bestäuben.

TIP : Ich habe gleich die doppelte Menge gemacht und die Hälfte mit etwas Kakao und Schokopuddingpulver gemacht.

10841381_775746372463343_563855156_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s