Simpsons Cupcakes

Hallo meine Lieben,

passend zu den zwei Simpsons Torten die ich vor kurzem gemacht hatte

gibt es heute noch Cupcakes.

11091227_826944834010163_1332683180_n (1)

Die Topper habe ich selber hergestellt und dazu weißen Fondant dünn ausgerollt und rund ausgestochen.

Die Simpsons Figuren habe ich mit einem Cuttermesser aus Fondant ausgeschnitten und mit Lebensmittelstiften bemalt.

Als Teig habe ich Kokoscupakes gemacht und das Rezept verrate ich natürlich auch noch …

Zutaten für ca 12  Stück:

3 Eier

130 g Zucker

150 g Mehl

70 g Kokosflocken

1 1/2 TL Backpulver

115 g Butter

80 ml Milch

Zubereitung:

Papiermuffinförmchen in ein Muffinblech setzten.

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren.

Butter untterrühren.

Kokosflocken unterrühren.

Zuletzt das Mehl mit dem Backpulver abwechselnd mit der Milch hinzufügen.

Teig bis zur Hälfte in die Förmchen füllen

und für ca. 20 Min backen.

Abkühlen lassen.

Für die schneeweiße Creme braucht ihr:

200 g Palmin soft

250 g Puderzucker

1 Pckg Vanillezucker

3 – 4 EL Milch

Lebensmittelfarbe nach Wahl

Das Palmin gut aufschlagen den Puderzucker einrieseln lassen.

Die Milch esslöffelweise unterrühren bis die Creme die gewünschte Konsistenz hat.

Die Creme je nach Belieben mit der Lebensmittelfarbe einfärben.

Creme in einen Spritzbeutel mit geschlossener Sterntülle füllen und die Cupcakes verzieren.

11092657_826944827343497_491158282_n

LG eure Kathl.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s