Tauftorte

Hallo meine Zuckerschnuten,

zum gestrigen Sonntag stand eine Tauftorte am Programm.

10966888_803993246305322_341420602_n

Im Inneren der Torte verbarg sich eine Käse Sahne nach folgendem Rezept:

Zutaten Biskuitteig : 

300g Mehl

300g Zucker

2 Pckg. Vanillezucker

10 Eier

1 Prise Salz

Zubereitung: 

Eine Backform mit Backpapier auslegen ( nicht einfetten da sonst der Biskuit nicht aufgehen kann ! )

 und den Backofen auf 175 Grad ( Ober/ Unterhitze ) vorheizen.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

Das steife Eiweiß vorerst beiseite stellen.

Das Eigelb nun mit Zucker, Vanillezucker schaumig schlagen.

Mehl darübersieben und das Eiweiß unterheben.

Den Teig in die Backform füllen und ca. 50 – 60 Min backen ( Stäbchenprobe !)

Auf einen Kuchengitter auskühlen lassen.

Zutaten Käse Sahne Füllung : 

3 Eigelb

250 Ml Milch

3 Becher Sahne

350 g Magerquark

175g Zucker

6 Blätter Gelantine

Zubereitung: 

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Die Milch mit dem Eigelb in einen Topf geben und verrühren,

Zucker zufügen und erhitzen ( nicht kochen ! )

Gelantine ausdrücken und darin auflösen.

ca. 30 Minuten kalt stellen bis es zu gelieren beginnt.

Die Sahne steif schlagen und den Quark zugeben und verrühren.

Die Ei – Zucker – Milch Masse zugeben und verrühren.

Nun kann die Torte befüllt werden.

Wie ihr die Käse Sahne Fondant tauglich einpackt ist HIER beschrieben.

Eine Anleitung für die süssen Baby Chucks findet ihr HIER.

10968045_803993066305340_1035536948_n

 

10984737_803993249638655_503852791_n

 

LG und einen schönen Wochenstart !

Eure Kathl ❤

Tauftorte

Hallo meine Lieben,

dieses Wochenende stand mal wieder eine Tauftorte an 🙂

Eine alte Schulfreundin hat nämlich vor ein paar Monaten ihr erstes Kind bekommen.

So a süssel Mädl…. die kleine Alina !

Für die Tauftorte habe ich diesmal  ein paar Knöpfe zur Dekoration und als Topper Baby Chucks gemacht.

Inzwischen bin ich schon Profi in Sachen Baby Chucks 😉

Eine Anleitung dafür ist hier zu finden : KLICK

10602820_724622624242385_275012240_n

Die Torte war eine Haselnusstorte mit Schokosahne gefüllt.

10617247_724622760909038_2057134700_n

Kurzerhand habe ich noch ein paar Himbeercupcakes gezaubert da ich es zur Geburt nicht ins KH geschafft habe.

10603052_724623407575640_533759112_n

Tauftorte

Hallo meine Lieben,

heute bekommt ihr mal wieder was zu sehen bei mir.
Meine neuste Tauftorte 🙂
Diesmal war es im Inneren eine Windbeuteltorte mit Himbeeren gefüllt.
Verwendet habe ich diese Methode ( KLICK )  um sie fondanttauglich zu machen.
Diesmal bin ich ganz schön verliebt da sie richtig schön hoch geworden ist !
Habe ich schon mal erwähnt das ich so hohe Torten liebe ?
Ich finde sie machen einfach mehr her 😉

Eine Anleitung für den Teddy gibt es hier zu finden ( KLICK ) 

10567455_712301028807878_1973118840_n

10588538_712301045474543_2035428519_n

Tauftorte

Hallo meine Lieben,

am Wochenende stand bei mir eine Tauftorte an.

Inzwischen bin ich schon ein Profi in Sachen BabyChucks 🙂

Wie ich finde gelingen sie immer besser.

Als Torte darunter war ein Zitronenkuchen mit hausgemachtem Leon Curd gefüllt.

Passend zur Sommerzeit 🙂

 10469660_696579943713320_801492754_n

Eine Anleitung für die BabyChucks ist übrigens HIER zu finden.

Die Torte habe ich nach einem meiner absoluten Lieblingsrezepten gemacht das HIER zu finden ist.

10486869_696579940379987_59111154_n

10501223_696579947046653_1267561567_n

LG und einen schönen Wochenstart euch allen ❤

Eure Kathl.

Tauftorte

Hallo meine Lieben,

heute habe ich wieder mal eine Tauftorte die ich euch noch zeigen möchte.

Ich habe sie am Wochenende gemacht.

Wie immer eine Herausforderung bei diesen Temperaturen aber es hat geklappt.

Im untersten Stock befand sich eine Sachertorte und im obersten ein schlichter Marmorkuchen.

1477536_691121924259122_1632760137620598758_n

Eine Anleitung für den Teddybären ist hier zu finden : KLICK

10341452_691121447592503_7439021750774569248_n

 

LG und einen schönen Start in die Woche

eure Kathl

Tauftorte

Hallo meine Lieben,

für eine besonders liebe und alte Schulfreundin durfte ich diese tolle Tauftorte machen.

10314681_676108319093816_1403015040993275839_n

Als Boden habe ich dieses zitronige Rezept verwendet.

Zutaten: 

400 g Margarine

560 g Zucker

8 große Ei(er)

500 g Mehl

4 TL Backpulver

Abrieb einer unbehandelten Zitrone

Zubereitung:

Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 155°C) vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, Magarine hinzufügen. Mehl und Backpulver mischen, nach und nach zufügen.

Zuletzt die Zitronenschale untermischen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform (Durchmesser 26 cm) füllen und ca. 40 – 45 Minuten backen.

Auskühlen lassen.

Zutaten Lemoncurd :

( nach einem Rezept von Linda Lomelino )

120g Zucker

2 Eier

2 Zitronen ( Saft ca 100ml  und Abrieb )

50g zimmerwarme Butter

Zitronenrahm:

300ml Schlagsahne

100g Lemon Curd

2-3 EL Zucker

 Zubereitung:

Für das Lemon Curd:

Zucker, Eier und Zitronenschale und – saft in einer hitzebeständigen Schüssel über einem

leicht köchelnden Wasserbad unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen erhitzen.

Die Eier dürfen nicht gerinnen, die Konsistenz sollte in etwa wie bei einer Sauce Hollandaise sein.

Die  Creme von Wasserbad nehmen die Butter zufügen und unter rühren schmelzen lassen.

Für den Zitronenrahm:

Die Sahne mit Zucker steif schlagen und das Lemon Curd unterrühren.

Die ausgekühlten Böden auf 4 Teile schneiden.

Den ersten Boden auf ein Tortenteller legen und mit Lemon Curd bestreichen.

Danach eine Schicht von dem Zitronenrahm auftragen und wieder einen Boden aufsetzen.

Mit den anderen Böden genau so fortfahren.

Torte für mind. 2 Std klat stellen.

Danach kann sie mit Ganache oder Buttercreme eingestrichen werden damit sie fondanttauglich ist 🙂

Ps.: eine Anleitung für das Modellieren eines Baby Chucks ist HIER zu finden !

10320477_676108159093832_3664436021917413845_n

10178060_676108205760494_6057006674797768200_n