Halloween Swiss Roll

Hallo meine Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Swiss Roll für euch.

Ganz passend zu Halloween im Jack Skellington Look.

1378689_594598597244789_395961602_n

Dieses Mal habe ich es anders gemacht als bei meiner Minion Swiss Roll und habe die einzelenen Schichten nicht gebacken sondern eingefroren.

Ich finde so gibt es ein noch besseres Ergebnis.

Heir habe ich eine kleine Übersicht zusammengestellt.

3442_594594433911872_1116169685_n

und nun zum Rezept

Zutaten für die erste Schüssel :

60 g Zucker

4 Eigelb

150 g gesiebtes Mehl

115 ml Wasser

75 ml Rapsöl

1-2 Tl Vanille Essenz

Zutaten für die zweite Schüssel :

6 Eiweiß

60 g Zucker

1/2 Tl Weinstein Backpulver

2 Stück Backpapier und eine gezeichnete Vorlage

schwarze, Lebensmittelpastenfarbe

Zubereitung :

Auf ein Backpapier das gewünschte Motiv malen.

1384954_583104655060850_771403031_n

Das Backpapier nun an den Rändern leicht einfetten und auf ein Blech legen.

Ein neues Backpapier auch leicht anfetten und darüber legen.

Eigelb und Zucker schaumig rühren.

Wasser und Öl nacheinander zufügen und gut verrühren.

Mehl langsam einsieben und unterheben.

Das Eiweiß schlagen, und wenn sich Luftblasen bilden das Weinstein Backpulver und den Zucker zugeben und weiter schlagen bis es steif ist.

Die Eiweißmasse nun unter den Teig heben und verrühren.

Danach von dem Teig etwas in eine Schüssel geben und diese schwarz einfärben.

Anschließend den Teig in einem Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und die Zeichnung nachmalen.

1371761_583104545060861_1757292082_n

Das ganze nun für ca. 1 Std einfrieren.

Danach wird der helle Teig auch in einen Spritzbeutel gefüllt und vorsichtig über das schwarze gemalt.

992751_583104541727528_1735281431_n

Dieses dann wieder für ca. 1 Std einfrieren.

Bevor die Wartezeit zu Ende ist den Backofen nun auf 150 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Den restlichen Teig nun mit einem Spatel über das gemalte verteilen und die Rolle für ca. 10-12 Min backen.

Die noch warme Rolle nun sofort im Backpapier zusammenrollen und so abkühlen lassen.

1374637_583104551727527_210498357_n

Nachdem sie abgekühlt ist könnt ihr sie je nach Geschmack noch füllen.

1385566_594598007244848_820985544_n

 

Minion Swiss Roll

Hallo meine Lieben,

auch heute habe ich etwas tolles für euch …

eine Minions Biskuitrolle

1185137_564455146925801_636911798_n

Sie ist zwar etwas aufwendiger zu machen aber ich zeige es euch Schritt für Schritt wie es funktioniert.

Hier ist erst ein mal eine kleine Übersicht.

1081973_564445213593461_557968169_n

und nun zum Rezept

Zutaten für die erste Schüssel :

60 g Zucker

4 Eigelb

150 g gesiebtes Mehl

115 ml Wasser

75 ml Rapsöl

1-2 Tl Vanille Essenz

Zutaten für die zweite Schüssel :

6 Eiweiß

60 g Zucker

1/2 Tl Weinstein Backpulver

2 Stück Backpapier und eine gezeichnete Vorlage

schwarze, gelbe und blaue Lebensmittelpastenfarbe

Zubereitung :

Auf ein Backpapier das gewünschte Motiv malen.

Bild

Das Backpapier nun an den Rändern leicht einfetten und auf ein Blech legen.

Bild

Ein neues Backpapier auch leicht anfetten und darüber legen.

Bild

Den Backofen nun auf 150 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Eigelb und Zucker schaumig rühren.

Wasser und Öl nacheinander zufügen und gut verrühren.

Mehl langsam einsieben und unterheben.

Das Eiweiß schlagen, und wenn sich Luftblasen bilden das Weinstein Backpulver und den Zucker zugeben und weiter schlagen bis es steif ist.

Die Eiweißmasse nun unter den Teig heben und verrühren.

Danach den Teig aufteilen auf 4 kleine Schüsseln.

Eine Schüssel Natur lassen die anderen grau, schwarz und blau einfärben.

Bild

Die größte Menge zum Schluss noch gelb einfärben.

Bild

Anschließend die Teige in Spritzbeutel mit Lochtüllen füllen.

Den schwarzen dabei in einem Beutel mit einer kleinen Lochtülle.

Dann könnt ihr beginnen mit dem schwarzen Teig die Umrandung zu malen.

Bild

Nachdem ihr das habt wird es für ca. 1 Min gebacken.

Bild

Danach könnt ihr die Brillen grau umranden und mit dem Naturteig die Augen ausmalen.

Dann bekommen die Minions noch ihr blaues Höschen verpasst.

Bild

Das ganze wird dann wieder ca. 1 Minute gebacken.

1239529_564444213593561_1232867101_n

Nachdem wird mit Hilfe einer Spritztülle vorsichtig der gelbe Teig über die Minions gespritzt damit nichts verwischt wird.

Bild

Den restlichen gelben Teig könnt ihr nun mit einem Schaber aufteilen.

Bild

Dann wird die Rolle für 12-15 Min bei 150 Grad Umluft gebacken.

Bild

Die Biskuitrolle nun im noch warmen Zustand auf ein zweites Backpapier stürzen und einrollen.

Bild

Nachdem sie dann ausgekühlt ist sie vorsichtig (ggf. mit Hilfe eines Spatels) vom Backpapier lösen.

Bild

Nun braucht sie nur noch eine Füllung.

Ich habe meine gefüllt mit :

400 ml Schlagsahne

1 Pckg. Sahnesteif

1 Pckg. Vanillezucker

30 ml Malibu

100g Ananas

Dazu einfach die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen.

Den Malibu kurz unterrühren.

Nun die Creme auf der Biskuitrolle verstreichen, sie mit Annanasstücken belegen

Bild

und wieder zusammenrollen.

Und fertig ist sie eure Minion Swiss Roll 

1233610_564454583592524_591189306_n

996579_564454520259197_1288695037_n

541755_564454496925866_317819564_n

 

America Swiss Roll

Zutaten:

für die 1 Schüssel :

40 g Zucker

4 Eigelb

100 g gesiebtes Mehl

75 ml Wasser

50 ml Rapsöl

1-2 Tl Vanille Essenz

Zutaten für die 2 Schüssel :

4 Eiweiß

40 g Zucker

1/4 Tl Weinstein Backpulver

2 Stück Backpapier und Vorlage der Flagge

blaue und rote Lebensmittelpastenfarbe

Zubereitung :

Backofen vorheizen bei 150 Grad Ober/Unterhitze.

Eigelb und Zucker verrühren bis es eine schaumige Masse ergibt.Wasser und Öl nacheinander zufügen und gut verrühren. Mehl langsam einsieben und unterheben.

Backpapier auf der Oberfläche  leicht einfetten und das vorgezeichnete Bild in diesem Fall eine Amerika Flagge darunterlegen.

Das Eiweiß schlagen, und wen sich Luftblasen bilden das Weinstein Backpulver und den Zucker zugeben und weiter schlagen bis es steif ist.

Je 2 seperate kleine Schälchen bereit stellen ( soviel wie man für das Bild braucht).

1 El vom Eigelbteig und 1 1/2 bis 2 El vom Eiweiß in ein Schälchen geben mit der blauen Farbe dann gut vermischen. Das zweite Schälchen rot einfärben.

IMG_5324

Unter das Backpapier das Bild legen und die Sterne mit Hilfe einer kleinen Lochtülle blau umranden und den für ca 1 min backen. Dann das restliche Eck um die blauen Sterne blau ausfüllen.

Zum Schuss noch die roten Streifen aufmalen und das ganze nochmal ca. 1 Min backen.

Dann das restliche Eiweiß in den Eigegelbteig unterheben und ihn auf dem bemalten Backpapier verteilen ca1-2cm , damit alles gut bedeckt ist und es für ca 10-15 min backen.

Noch warm auf ein zweites Backpaier stürzen und einrollen.

IMG_5250

Wenn es abgekühlt ist das Backpapier vorsichtig abziehen.

Zutaten Creme :

400 ml Schlagsahne

400g Erdbeeren

1 Pckg Vanillezucker

50 g Zucker

2 Pckg. Sahnesteif

Zubereitung Creme : 

Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden.

Die Sahne mit Vanillezucker, Zucker od. Süßstoff und Sahnesteif steif schlagen. Die Erdbeeren unterheben.

Die Rolle wieder ausrollen,  Sahne und Erdbeeren auf den Boden streichen und wieder aufrollen.

Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

IMG_5321

IMG_5317