How to make Persephone

Hallo,

nun habe ich – damit der Sparky nicht so alleine ist – noch ein Tutorial für die Pudeldame Persephone aus dem Film Frankenweenie 

für euch.

Hier sind die Arbeitsschritte im Überblick

1377238_583103961727586_1940295478_n

Folgendes braucht ihr zum modellieren der Pudeldame:

Modellierfondant in Weiß, Schwarz und Grau

Kleine schwarze Zuckerperlen

Zuckerkleber

Zahnstocher

Modelliertools

und schon kann es losgehen : 

Den schwarzen Modellierfondant wie folgt aufteilen und formen.

1239959_583103921727590_1294068326_n (1)

Aus dem grauen Modellierfondant Pfoten und Kopf formen.

1382798_583103901727592_1243687592_n

In den Körper mit einem kleinen Balltool kleine Löcher einstechen für die Pfoten.

555433_583167281721254_379937665_n

Den Körper nun mit einem Zahnstocher fixieren und die Pfoten ankleben.

1379564_583103861727596_596690129_n

Nun werden noch Augen und Nase geformt und Augenhöhlen mit Hilfe des Balltools eingestochen und angeklebt.

1374196_583103595060956_319989995_n

Anschließend gehts der Dame noch ans Kopfhaar.

Dafür zwei dünne Streifen ausrollen.

1383990_583103665060949_815777744_n

Diese dann ankleben und mit einem Sterntool einzacken.

1380145_583103638394285_385092901_n

Wenn ihr das habt könnt ihr den Körper zusammensetzen

1384380_583103548394294_1712098892_n

und den Kopf und das Haar ankleben.

547803_583103571727625_548168730_n

Zum Schluss kommen nur noch die kleinen Zuckerperlen als Pupillen zum Einsatz.

1378241_583103521727630_1509368945_n

und fertig ist eure kleine „Dame“

Advertisements

How to make Sparky

Hallo,

heute habe ich mal wieder ein Tutorial für euch.

Für den Sparky aus Tim Burtons Film „Frankenweenie“

Hier erst mal ein Überblick der einzelnen Schritte 

1375263_583104405060875_1308330546_n

Folgendes braucht ihr um einen Sparky zu modellieren:

Modellierfondant in Grau, Schwarz und Weiß

kleine schwarze Zuckerperlen

schwarze Puderfarbe

kleinen Pinsel

Zuckerkleber

schwarzen Lebensmittelstift

Zahnstocher

und so funktionierts :

Folgende Kugeln aus dem Grauen Modellierfondant formen

954901_583104378394211_271393591_n

Danach aus den größeren zwei Kugeln einen Körper und den Kopf formen.

1174754_583104361727546_466712929_n (1)

Aus den restlichen Kugeln die Pfoten formen.

1380411_583104178394231_1536175704_n

Den Körper dann mit einem Zahnstocher fixieren.

1379300_583104148394234_1126044606_n

Anschließend den Kopf und die Pfoten mit dem Zuckerkleber befestigen.

994626_583104115060904_1810317084_n

Wenn ihr das habt werden die Augen, Ohren und Nase geformt.

1374935_583104091727573_2083393939_n (1)

Diese dann auch wieder ankleben.

1381813_583104065060909_1353819924_n (1)

Nun kommt nur noch die Feinarbeit.

Als Augen werden kleine schwarze Zuckerperlen angeklebt.

Um die Augen mit den Pinsel etwas schwarze Puderfarbe auftragen und mit dem schwarzen Lebensmittelstift noch die Narben aufgemalt.

1379483_583104048394244_141476695_n (1)

und schon ist er fertig euer kleiner Sparky.

Frankenweenie Cupcakes

Für die Dekoration : 

weißen Fondant

schwarze Pastenfarbe

Lebensmittelkleber

schwarzen Lebensmittelstift

Zubereitung:

Den Fondant in schwarz und Grautönen einfärben und damit den Sparky formen.

Er geht nicht schwer zu machen als erstes den Kopf formen dann den Körper.

Anschließend die Pfoten.

Wenn alles fertig ist die Schnauze und die Ohren formen.

Zuletzt noch die Augen.

Alles zusammenkleben und wenn es ausgehärtet ist die Narben mit dem Lebensmittelstift aufmalen.

Der restlichen Deko sind keine Grenzen gesetzt ich habe z.B. noch Fledermäuse, Grabstein, Hundehütte oder Kreuze vorbereitet.

Für die Cupcakes :

Zutaten für ca 12  Stück

3 Eier

130 g Zucker

1 Pckg Vanillezucker

195 g Mehl

1 1/2 TL Backpulver

115 g Butter

80 ml Milch

Zubereitung:

Papiermuffinförmchen in ein Muffinblech setzten.

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

Butter untterrühren.

Zuletzt das Mehl mit dem Backpulver abwechselnd mit der Milch hinzufügen.

Teig bis zur Hälfte in die Förmchen füllen

und für ca. 20 Min backen.

Abkühlen lassen.

IMG_4933

Für die Buttercreme :

125 g Butter mit 250g Puderzucker aufschlagen.

Weißen Fondant schwarz einfärben aber nicht ganz verkneten das ein Muster im Fondant ensteht.

Mit einem runden Ausstecher nun etwas größer als der Cupcake ist die Deckel ausstechen.

Einen Klecks Creme auf die Cupcakes geben und dann die Deckel aufsetzten.

Mit dem schwarzen Lebensmittelstift wieder Narben aufmalen und die bereits vorbereitete Deko aufkleben.

IMG_4931

IMG_4932