Jack Skellington Cucpakes

Halli Hallo,

Happy Halloween meine Lieben !

Ja ich weiß manchen gehen sie vielleicht schon auf die Nerven aber auch dieses Jahr dürfen auch die Jack Skellington Gesichter nicht fehlen.

Wie ich bei den Cookies schon erwähnt habe für mich gibt es kein Halloween ohne Nightmare before Christmas.

Dieses Jahr habe ich meine Jack Skellington Cupcakes etwas anders gemacht als letztes Jahr.

Im Übrigen hier findet ihr den Beitrag von letztem Jahr KLICK. 

10736216_750125801692067_1928341236_n

Nun aber wieder zum aktuellen Beitrag 🙂

Diesmal habe ich einfach aus Fondant runde Kugeln geformt und sie auf Paper Straws* gesteckt.

*Diese Paper Straws gibt es im Übrigen bei der lieben Angela in ihrer Schönhaberei käuflich zu erwerben

Man kann sie aber auch auf Zahnstocher oder Schaschlikspieße machen.

Nachdem ich sie über Nacht trocknen habe lassen habe ich noch mit einem schwarzen Lebensmittelstift die Gesichter aufgemalt.

10719278_750137451690902_75439692_n

Anschließend dann noch mein Rezept für die Cupcakes.

Zutaten für ca 12  Stück:

3 Eier

130 g Zucker

1 Pckg Vanillezucker

195 g Mehl

1 1/2 TL Backpulver

115 g Butter

80 ml Milch

Zubereitung:

Papiermuffinförmchen in ein Muffinblech setzten.

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

Butter untterrühren.

Zuletzt das Mehl mit dem Backpulver abwechselnd mit der Milch hinzufügen.

Teig bis zur Hälfte in die Förmchen füllen

und für ca. 20 Min backen.

Abkühlen lassen.

Zutaten Buttercreme : 

200 g Butter

400 g Puderzucker

Vanilleessenz

2  EL Milch

Zubereitung: 

Die zimmerwarme Butter  gut aufschlagen den Puderzucker einrieseln lassen.

Die Milch mit der Vanilleessenz esslöffelweise unterrühren bis die Creme die gewünschte Konsistenz hat.

Creme in einen Spritzbeutel mit offener Sterntülle füllen und die Cupcakes von außen nach innen verzieren.

Zum Schluss noch die Topper einstecken.

10723150_750125771692070_690303597_n

Ghost Cupcakes

Hallo meine Lieben,

heute habe ich die ersten Halloween Cupcakes für euch.

Die sind sehr leicht zu machen und sehen echt toll aus 🙂

10660703_750125911692056_1627939102_n

Verwendet habe ich dafür mein Lieblingscupcake Rezept 🙂

Vanilla Cupcakes

Zutaten für ca 12  Stück:

3 Eier

130 g Zucker

1 Pckg Vanillezucker

195 g Mehl

1 1/2 TL Backpulver

115 g Butter

80 ml Milch

Zubereitung:

Papiermuffinförmchen in ein Muffinblech setzten.

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

Butter untterrühren.

Zuletzt das Mehl mit dem Backpulver abwechselnd mit der Milch hinzufügen.

Teig bis zur Hälfte in die Förmchen füllen

und für ca. 20 Min backen.

Abkühlen lassen.

Zutaten Buttercreme : 

200 g Butter

400 g Puderzucker

ein paar Tropfen Vanilleessenz

2  EL Milch

Lebensmittelfarbe Burgund

Zubereitung: 

Die zimmerwarme Butter aufschlagen den Puderzucker  gesiebt einrieseln lassen.

Die Milch mit der Vanilleessenz esslöffelweise unterrühren bis die Creme die gewünschte Konsistenz hat.

Creme mit der Farbe einfärben und sie

 in einem Spritzbeutel mit geschlossener Sterntülle füllen und die Cupcakes verzieren.

Dekoration :

Für die Geister rollte ihr einfach weißen Fondant dünn aus und stecht Kreise aus die etwas größer als der Cupcake sind.

Diese dann über die Creme legen und mit scharzen Lebensmittelstift noch Augen aufmalen.

10723666_750125935025387_472985281_n

Halloween Cupcakes Part 2

Hallo meine Hübschen,

heute habe ich ein zweites Cupcake Rezept für euch.

Jack Skellington Cupcakes.

1381613_596148587089790_109019261_n

62696_596148537089795_1856479067_n

Zutaten ( für ca. 6 große und 12 kleine Cupcakes ) 

200 g Mehl

1 1/2 TL Backpulver

130 g Zucker

1 Pckg Vanillezucker

115 g weiche Butter

3 Eier

60 ml Buttermilch

Zubereitung : 

Ein Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen.

Den Backofen auf 180 Grad ( Ober / Unterhitze ) vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Die weiche Butter hinzufügen und gut verrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver gemischt abwechselnd mit der Buttermilch unterrühren.

Den Teig nun in die Papierförmchen füllen und bei 180 Grad ca. 20 Min backen.

Auskühlen lassen.

Zutaten Frosting :

200 g Palmin soft
250 g Puderzucker
1 Pckg Vanillezucker
3 EL Milch
 Zubereitung:
 Für das Frosting das Palmin soft cremig schlagen und den Puderzucker unterrühren.
Zuletzt die Milch eßlöffelweise hinzufügen bis das Frosting die gewünschte Konsistenz hat.
Das Frosting nun in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Cupcakes damit verzieren.
Für meine gab es noch Jack Skellington Fondant Topper die ihr ganz einfach selber herstellen könnt.
Dafür rollt ihr Fondant dünn aus und steht runde Kreise aus. Für einzelene Köpfe wie bei den Mini Cupcakes einfach kleine Bälle formen.
Das ganze über Nacht trocknen lassen und am nächsten Tag mit schwarzen Lebensmittelstift die Gesichter aufmalen.
1383465_596148620423120_1772901485_n
1380036_596148443756471_216204919_n