Rainbow Wedding Cake

Hallo,

auch ein paar Hochzeitstorten standen die letzte Zeit bei mir im Programm.

hier zb. für einen Arbeitskollegen eine zauberhafte Regenbogentorte.

11896936_897159993655313_322383865_n

Im untersten Stock befand sich ein Schokoladenkuchen nach meinem Lieblingsrezept der Tortentante.

KLICK 

Im oberen Stock war passend zur Torte ein Regenbogenkuchen mit Cream Cheese Frosting.

Folgendes Rezept habe ich verwendet :

Zutaten Teig : 

300 g Mehl
2 TL Backpulver
eine Prise Salz
180 g Butter
1 Paket Vanillezucker
175 g Zucker
5 Eiweiß
275 ml Milch
Pastenfarben in blau, grün, gelb, orange, rot und lila

Zubereitung Teig : 

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und beiseite stellen. Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren , dabei nach und nach die Eiweiße sehr gründlich unterrühren. Mehl und Milch abwechselnd zugeben und nur rühren, bis der Teig glatt ist.

Backofen auf 180 Grad ( Ober/ Unterhitze ) vorheizen. Teig abwiegen und in sechs Portionen teilen. Jede mit Speisefarbe leuchtend einfärben. Eine Springform von 18 cm am Rand ausfetten, Boden mit Backpapier belegen. Jeden Boden etwa 16 bis 18 Minuten gar backen, auf ein Rost stürzen und erkalten lassen.

Zutaten Frosting:

250g Frischkäse
250g Butter
250g Puderzucker
etwas Vanillearoma

Zubereitung Frosting:
Wichtig ist das die Butter und der Frischkäse zimmerwarm sind das sie sich dann gut miteinander verbinden und eine schöne Creme ensteht.
Die Butter in einer Rührschüssel aufschlagen, den Frischkäse unterrühren und zuletzt den Puderzucker gesiebt mit dem Vanillearoma zufügen und weiterrühren.
Die ausgekühlten Böden nun mit der Creme befüllen.

11924857_897160006988645_928758210_n

LG und noch einen schönen Sonntag Abend

eure Kathl.

Advertisements